Updates
Untertitel hier eingeben

Was ist für Hohenfels am Hochkirchkogel geplant?

Ich möchte noch zu früher Stunde mitteilen, was eigentlich das aktuelle Bauziel von der Karte ist:
  • Version 1.0: Linie 4010 Bahnhof Hohenfels-Bahnhof Niederzell
  • Version 2.0: Neue Linie 4110 Niederzell Marktplatz-Niederfelsboden
  • Version 3.0: Neue Linie Gasthof Bacher-Edelweiß Alm
  • Das steht jetzt allerdings nicht fest. Wahrscheinlich werden Version 2.0 und Verion 3.0 zusammengelegt. Je nach dem, wie viel mit der Zeit hinzugefügt wird. Teile der Linie 4010 sind ja schon bekannt. Die Linie 4110 fährt einen etwas abgeänderten Linienweg der Linie 4010, da der Niederfelsboden sich auf halber Strecke befindet. Die letzte Linie wird eventuell den Abschluss bilden. Die Liniennummer existiert übrigens nicht, da es eher für Täler-Taxis geplant ist. Man könnte es ein wenig mit dem Wanderbus von Bad Kinzau V3.0 vergleichen, jedoch soll es nicht so weit nach oben gehen, sondern nur in das Tal hinein, bis man an einem Punkt ist, an dem man nur ncoh mit Wandern oder Klettern weiterkommt. Wer schon einmal mit einem Täler-Taxi gefahren ist, weiß was damit gemeint ist. Der dafür vorgesehene "Bus" wird wahrscheinlich der MB Sprinter 313 werden. Auf jeden fall ein kleiner Bus.Zum Thema Leitpfosten: Das hat sich jetzt zum Glück erledigt, da mir der nette ICEkalt seine zur Verfügung gestellt hat. Verbaut sind sie auch schon fast überall an den Orten, an denen man sie benötigt. Nochmals Vielen Dank dafür. Updates werden zukünftig weiterhin hier im Forum kommen, jedoch gibt es zusätzlich auch noch eine Website, die aktuell in Arbeit ist. Momentan ist sie noch ein wenig provisorisch. [ https://hohenfels-at.webnode.at/ ] Dort wird am Ende auch der Download-Link zu finden sein, wenn die Karte released wurde.Ich hoffe ich konnte damit einen kleinen Überblick über die Zukunft der Karte geben. Ratschläge sind wie immer erwünscht Zu bedenken bitte: Nur in Planung. Ich habe mich auf nichts festgelegt. Doch benötige ich ein Ziel um besser arbeiten zu können und nicht vorher abzubrechenEinen schönen Tag noch, euer
Len Clive

Weiteres Mini-Update

Es wurden jetzt noch an weiteren Stellen Leitpfosten gesetzt. Außerdem wurde nahe der Niederfelsbahn eine Wasserrinne in die Straße eingefügt. Und noch ein weiterer Screenshot, auf dem die Berge im Hintergrund noch umtexturiert werden.
Wenn hier alles soweit fertig bebaut ist, wird man eine wunderbare Aussicht auf den Niederfelsboden haben.
Ein wenig weiter unten hat man dann eine Aussicht auf den Hohenstein.

4010 & 4110

Zur Mittagszeit mal wieder ein kleines Update: Aktuell werden die Linien 4010 und 4110 gebaut.

4010: Hohenfels - Hochalp - Zelltal - Niederzell

Niederzell - Hochalp - Zelltal - Hohenfels

4110: Hohenfels - Hochkirchen - (evtl. noch etwas anderes) - Niederzell

Niederzell - (evtl. noch etwas anderes) - Hochkirchen - Hohenfels

Ein Bild von der Linie 4110 mit dem neu eingetroffenen O405 von Mercedes-Benz habe ich euch mal etwas oberhalb des Betriebshofes gemacht. Ich hoffe es gefällt euch. Im Hintergrund sind übrigens noch keine Berge zu sehen, weil diese erst noch entstehen müssen.

Seepass & Sinkarjoch

Der Seepass führt von Hohenfels am Hochkirchkogel nach St. Sinkar über die Seepasshöhe und den Gasthof Seepass während man eine wunderschöne Aussicht auf das Sinkarjoch und den Hochkirchkogel hat.

Erweiterung der Linie 4010: Vordertaullersbach

Das Dorf Vordertaullersbach liegt etwas südlich von Hohenfels am Hochkirchkogel im Felstal. Es ist sogleich auch der Eingang in das Vordertaullersbachtal, welches ein schöner Ort für Wanderungen an Wasserfällen, Klettersteigen und kleinen Pfaden ist.

Linie 672 Veilchingerboden - Sinkarer Wasserfälle


Guten Morgen!
In den letzten Tagen habe ich wieder den Streckenweg fortgeführt. Somit ist nun auch der Bahnhof St. Sinkar erreichbar. Kurz vorher befindet sich jedoch ein Kreisel, an welchem sich noch eine kleine Straße abspaltet.
Diese zählt zum Streckenabschnitt der vorerst letzten befahrbaren Linie 672 Veilchingerboden - Sinkarer Wasserfälle. Sie fährt durch das Stubelzbachtal bis hinauf an den Stausee Veilchingerboden. Von dort kommt man mit der Stubelzmoossee Gletscherbahn zu dem größeren und höher gelegenen Stausee Stubelzmoossee.

Zwischen Niederzell und Hochkirchen

Hochkirchen

am See

Kurz nachdem man Hohenfels am See erreicht hat, biegt der Bus in eine kleine Seitengasse ab.

Wie hier zu sehen, werden die Linien nun von der ÖBB Postbus GmbH betrieben.

Überarbeitung der Linien 670 und 671

Nachdem nun schon ein großer Teil der Linie 671 überarbeitet wurde habe ich mich auch noch an die Linie 670 gesetzt. Zu sehen ist das Almdorf Hochalp, welches nun etwas weiter höher gelegen und unter dem neuen Namen Niederleiten anzutreffen ist.
Linienbezugsinformationen:
Die Linie 670 fährt (in beide Richtungen) das Almdorf Niederleiten an, obwohl es gar nicht auf direktem Wege liegt. Bei Abzw Niederleiten auf der Hochalm fährt die Linie über eine zwar kurze, aber enge, kurvige und auch teilweise steile Strecke bis nach
Niederleiten Dorfbahn. Dort wendet der Bus auf einem Gasthof-Parkplatz und nimmt die Fahrgäste an der Bushaltestelle mit.

Nach dem passieren des Gasthof Edelweis, fährt der Bus über u.a. 2 sehr enge kurven, in welchen man hoffentlich keinen Gegenverkehr hat, zum Ortseingang bei Almdorf Niederleiten. 




Noch bevor die Linie 670 wieder an der Hochalm angekommen ist, kommt man an dieser Doppelkurve vorbei. 

Zwischen Hochalm und Niederfelsboden Parkplatz fährt der Bus durch die engen Kehren. 

Hier noch ein kleines Photo aus Niederzell. 

Nachdem man Niederzell passiert hat, wird die Strecke übrigens wieder etwas breiter, wie man hier an Waldkirchen Schloss sehen kann. 

Projekt voraussichtlich eingestellt

Guten Abend, guten Morgen oder wann auch immer ihr das hier lesen werdet!
Wie man schon in der Beitragsüberschrift sowie im Thementitel lesen kann, wurde das Projekt leider vorläufig eingestellt. Dies liegt jedoch nicht daran, dass ich keine Lust mehr dazu hatte.
Mein Computer hat seit gestern ein paar Probleme, die ihn immer wieder abstürzen lassen. Der Fehler ließ sich bisher leider noch nicht finden, besonders, da mein Computer sich nach dem letzten Herunterfahren nicht mehr hochfahren lässt. Solange dies der Fall ist, wird es mir nicht möglich sein, die Karte zu beenden. Außerdem kann es sein, dass dadurch die gesamte Karte, bis auf ein paar relativ alte BackUps, verschwunden ist, da ich wahrscheinlich den Computer vollständig zurücksetzen muss.
Entschuldigt bitte, dass ich die Karte vorerst nun nicht mehr fertigstellen kann. Ich weiß, dass sich einige darauf gefreut haben, aber ändern kann ich nun leider auch nichts mehr.
Ich weiß nicht, ob in Zukunft etwas vergleichbares noch kommt. Ich habe definitiv noch Pläne und Ideen, die es bezüglich Karten und Strecken in OMSI 2 umzusetzen gibt. Doch auch hierfür würde ich meinen Computer benötigen, da mein Laptop für OMSI 2 nicht leistungsfähig genug sein sollte. 

Frohe Weihnachten

Winter-Update

Passend zu Weihnachten (Heiligabend), dem 24. Dezember 2018, möchte ich euch mit diesem Update ein kleines Geschenk machen:

Da es sich hierbei um ein etwas größeres Update handelt, habe ich es in mehrere Abschnitte unterteilt:

  1. Website
  2. Aktueller Stand
  3. Neuerungen
  4. Mögliche Neuerungen

Website:
Es ist eventuell aufgefallen, dass diese Website nicht mehr genutzt wurde, nachdem die erste Version der Karte verloren gegangen war.
Nun möchte ich dies wieder etwas ändern, indem ich sie ebenfalls für die neue Version, allerdings nur bei Forenpausen (aktueller Anlass: Winterpause) und/oder wichtigen Updates, verwende.

Aktueller Stand:
In der letzten Zeit gab es weniger zu hören, da mein Computer leider mittlerweile so ziemlich vollständig kaputt ist. Aufgrund einer schnellen Datenrettung konnte ich die neue Version von Hohenfels am Hochkirchkogel von nach dem zweiten Systemabsturz auf meinen Laptop ziehen. Dieser ist allerdings nicht so leistungsstark wie mein Computer (da er nicht für solche Zwecke gekauft wurde), weshalb ein Weiterarbeiten gar nicht bis nur langsam möglich war/ist.
Es können also noch weitere Updates kommen, da ich immer noch an der Karte arbeiten kann, doch wird es ohne ein neues System nur langsam vorangehen.

Neuerungen:
Wie bereits erwähnt, ist ein Weiterarbeiten allerdings dennoch prinzipiell möglich, weshalb ich hier gleich mit den aktuellsten Neuerungen starten möchte:
Das Gebiet im Süden von Niederfels am See wurde extra für die Winterpause zumindest einigermaßen vervollständigt (Szenerie), wovon es bereits im Forum ein Bild gegeben hat.
Zusätzlich soll es auch noch ein neues Static Vehicle geben, wobei es sich allerdings eher um ein Schienenfahrzeug handelt. (Sollte jemand Photos von diesem Fahrzeug haben, welche ich als Texturen verwenden kann und darf (hauptsächlich Front), so kann man mir im OMSI-Forum (auch in der Winterpause) gern eine PN senden.)

Österreichische Bundesbahnen | Taurus / 1016
Österreichische Bundesbahnen | Taurus / 1016

Zusätzlich möchte ich hier noch eine neue Art von Karte vorstellen:

Hierbei handelt es sich um eine Performance-Karte, auf welcher auch die ungefähren FPS-Anzahlen sind, welche sich beim Fahren mit meinen Einstellungen auf meinem Laptop ergeben haben. Da diese Daten allerdings nicht für jedes System gleich sind, kann man ebenfalls anhand der Farben die Intensität von Performance-Problemen im Vergleich zu anderen Gebieten auf der Karte sehen.
Zusammengefasst würde ich sagen, dass die aktuelle Performance-Lage leider nicht wirklich optimal ist. Ich versuche zwar, diese zu verbessern, doch kann ich hier leider nichts versprechen.

Mögliche Neuerungen:
Dies ist der eigentliche Punkt, weshalb es sich bei diesem Update dennoch eher um gute Nachrichten und ein Weihnachtsgeschenk handelt.

Ich hatte vorhin erwähnt, dass es mir gelungen ist, die neue Version von Hohenfels am Hochkirchkogel mithilfe einer Datenrettung zu erhalten. Diese Datenrettung hatte demnach funktioniert...vielleicht 1 Tag vorher (ist jetzt schon etwas länger her, weshalb ich mir dabei etwas unsicher bin) hatte ich allerdings bereits eine andere erfolgreiche Datenrettung durchgeführt, dank der Hilfe eines äußerst freundlichen Nutzers, dessen Name ich allerdings erst im offiziellen Update nach der Winterpause im OMSI-Forum nenne, um mich nochmals zu bedanken.
Genauere Details, weshalb es jetzt erst funktioniert hatte und nicht bereits vorher werde ich jetzt allerdings nicht noch einmal extra durchgehen.
Doch handelte es sich bei jener Datenrettung um keine andere als die, welche mir die ursprüngliche Karte Hohenfels am Hochkirchkogel wiedergebracht hat.
Wir haben nun also eine Karte mit der Linie 673, eine andere Karte mit den Linien 670, 671, 672 sowie einem begonnenen Täler-Taxi, genauso wie eventuell noch ein anderes kleines Extra, welches ich jetzt allerdings noch nicht enthüllen werde, auch, weil ich mir noch nicht sicher bin, ob ich das alles dann wirklich so machen kann und/oder werde, wie ich es mir vorstelle.
Was nun mit den beiden oben genannten Karten geschieht, wird eventuell von euch abhängen, da es sein kann, dass ich diese Entscheidung euch in einer Umfrage im OMSI-Forum übertragen werde.


Damit wäre dieses Update nun vollständig. Vielleicht hat sich ja tatsächlich noch einer an diese Website erinnert.

Ich möchte jetzt auf jeden Fall jedem frohe Weihnachten und einen frohen heiligen Abend wünschen und verabschiede mich vorerst wieder von der Website bis zur nächsten Forenpause und/oder dem nächsten wichtigen Update.

Frohe Weihnachten